Seminar VA22-053 - "Man kann dieses Land nur mit gebrochenem Herzen lieben." Die Aufarbeitung der NS-Diktatur am Beispiel Nürnbergs

Termin: 20.06.2022 - 24.06.2022
In Nürnberg
Hotel-Website öffnen

Seminar-Status: Ausgebucht

Lernzielbeschreibung:
„Man kann dieses Land nur mit gebrochenem Herzen lieben“, sagte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am 8. Mai 2020. Dieser Satz trifft vielleicht besonders auf Nürnberg zu. Einerseits fanden dort die Reichsparteitage der NSDAP statt und wurden die Nürnberger Gesetze beschlossen, die die systematische Unterdrückung der jüdischen Bürgerinnen und Bürger schon lange vor dem Holocaust „legalisierten“. Andererseits fanden in Nürnberg der Prozess gegen die Hauptkriegsverbrecher sowie zwölf Nachfolgeprozesse statt. Erstmals wurden Verbrechen gegen die Menschlichkeit international verhandelt. Mit dem Germanischen Nationalmuseum und der Historische Meile Nürnberg ist die Stadt heute außerdem ein Ort der deutschen Kultur und Geschichte.
    Das Seminar widmet sich einmal mehr der deutschen Geschichte, wobei die Aufarbeitung der NS-Verbrechen im Fokus liegt. Zudem sollen die Seminarteilnehmer das moderne Nürnberg als Ort der Wirtschaft und der Kultur kennenlernen, dessen Erfolg eben auch auf der Aufarbeitung der eigenen Geschichte beruht.

Persönliche Daten

Partnerdaten

Weitere Angaben

Alle Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet