Personalrat

Der Personalrat ist das zentrale Organ, in dem die Menschen in der Bundeswehr Beteiligungsrechte wahrnehmen. Die rechtlichen Grundlagen, die unterschiedlichen Vertretungsfunktionen und die diversen Themenbereiche der Beteiligung adressiert das Bildungswerk mit zahlreichen Schulungen. Damit die gewählten Vertreter und Vertreterinnen sich bei Entscheidungen der jeweiligen Dienststelle souverän einbringen können.

Die Schulungen sollen Sie befähigen, die Kollegen und Kolleginnen kenntnisreich und effektiv zu vertreten. Denn die Möglichkeiten sich einzubringen sind zahlreich. Je nach Sachfrage definiert das Bundespersonalvertretungsgesetz unterschiedliche Formen der Teilhabe in Ihrer Dienststelle. Sie reichen von dem Recht auf umfassende und rechtzeitige Information über das Recht auf Mitwirkung durch beratende Tätigkeiten, bis hin zur Mitbestimmung durch Zustimmung oder Veto. Die Grundvoraussetzung für Ihr Wirken ist dabei natürlich das Wissen um die Gesetzeslage. Aber auch Konfliktlösungskompetenz, die Fähigkeit konstruktiv zu kommunizieren und inhaltliche Kenntnisse über die Sachfragen, bei denen Sie beraten oder mitbestimmen, sind von Bedeutung.

Wenn Sie die passende Schulung gefunden haben, können Sie sich direkt über das dazugehörige Formular anmelden. Das Bildungswerk bietet Grundlagenschulungen für neue Personalräte und Personalrätinnen ebenso an wie Spezialschulungen. Diese vertiefen die Auseinandersetzung mit einzelnen rechtlichen Bestimmungen, erörtern Problemfelder, mit denen Personalräte wiederkehrend konfrontiert sind oder stärken Kommunikationskompetenz.